Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für die Nutzung des Online-Dienstes von der Bilderplattform pixelwash.de – betrieben durch
Dirk Lauer, Bindfeldweg 17, 22459 Hamburg,
E-Mail: info@pixelwash.de. Version 1.1, gültig ab dem 4. Oktober 2012.

§ 1 Allgemein gültige Vereinbarung

Das Betreiben der Plattform und das Bereitstellen von Inhalten beruht allein auf den Spaß von dem Bilderportalbetreiber und den an der Bilderplattform angeschlossenen Künstlern zwecks Information und Unterhaltung der an dieser Kunst interessierten Betrachter. Dieser Vertrag beginnt mit der schriftlichen Aktzeptanz ( Unterschrift) der beiden Vertragspartner.

Vertragspartner sind in diesem Fall:

Dirk Lauer für das Bilderportal pixelwash.de und die/der Künstler/in ____________________ als Portalnutzer.

§ 2 Vertragsgegenstand

• Der Bilderportalbetreiber verpflichtet sich, dem Künstler eine kostenfreie Präsentationsfläche auf dem Künstlerplattform pixelwash.de für seine Kunstwerke zur Verfügung zu stellen.
• Der Künstler verpflichtet sich, eigen erschaffene und verfügbare Kunstwerke kostenfrei auf der Kunstplattform pixelwash.de zu präsentieren.

§ 3 Vertragsdauer

• Die unter §2 genannte Regelung des Vertragsgenstandes gilt so lange, bis einer der Vertragspartner, Bilderportalbetreiber oder Künstler, sich zu einer Kündigung bis Monatsende des aktuellen Monats mit Wirkung zum Ende des Folgemonats entschließt. Eine Angabe von Gründen ist hierbei nicht nötig.

Es erlischt hiermit die Genehmigung des Künstlers für den Bilderportealbetreiber, die Bilder auf pixelwash.de auszustellen. Der Bilderportalbetreiber ist somit verpflichtet, die Bilder des vertragsbeendenden Künstlers fristgerecht vom Bilderportal pixelwash.de zu entfernen.

Für eine bestehende Verlinkung und die eventuelle weitere Sichtbarkeit in Suchmaschinen oder auf weiteren, externen, Internetseiten ist der Bilderportalbetreiber nicht verantwortlich.

§ 3 Kosten der Präsentation / Vermittlungskosten

Die Präsentation der Kunstgegenstände auf der Bilderplattform von pixelwash.de ist kostenfrei. Sollte die/der Künstler/in ein Kunstwerk verkaufen, welches auf Empfehlung / Sichtung / Aufmerksamkeitserzeugung auf/durch/von pixelwash.de beruht, so verpflichtet sich die Künstlerin / der Künstler, 10% der daraus resultierenden Einnahmen an den Betreiber der Bilderplattform zu überweisen.

§ 4 Sonstiges

Neu geschlossene Verträge oder Zusatzverträge sind von den oben genannten Vertragsbestandteilen, §1 – §3 ausgeschlossen und müssen in einem neuen Vertrag neu vereinbart werden.

§ 5 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Die Vertragserklärung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen werden. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Dirk Lauer, Digitales Datenmanagement, Kundendienst pixelwash.de, Bindfeldweg 17, 22459 Hamburg, Telefax 040-55403638, E-Mail: info@pixelwash.de

Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

$ 6 Haftung

Das Bilderportal pixelwash.de haftet nicht dafür, dass durch die Benutzung von www.pixelwash.de und Verwendung deren Inhalte bestimmte Ergebnisse/Erfolge/Gewinne durch den Nutzer erzielt werden. Ansprüche des Nutzers, insbesondere wegen entgangener Gewinne oder Folgeschäden, sind ausgeschlossen, soweit pixelwash.de nicht vorsätzlich gehandelt hat.

§ 7 Änderung des Vertrages

Änderungen der AGB werden nur dann wirksam, wenn diese dem Nutzer vorher schriftlich bekannt gegeben werden. Hierbei ist es dem Bilderportal pixelwash.de freigestellt, die geänderten AGB dem Kunden per E-Mail, Brief oder Fax zukommen zu lassen. Änderungen werden 14 Tage nach Zugang wirksam, sofern der Nutzer den jeweiligen Änderungen nicht spätestens 14 Tage nach Zugang widerspricht. Das Bilderportal pixelwash.de verpflichtet sich, den Nutzer ausdrücklich auf die Wirkung seines Schweigens als Bestätigung der geänderten AGB hinzuweisen.

§ 8 Copyright und Urheberrechte, Vertragsstrafe

Die auf dem Bilderportal pixelwash.de gezeigeten Kunstobjekte sind urheberrechtlich geschützt. Der Bilderportalbetreiber von pixelwash.de verpflichtet sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten.

§ 9 Datenschutz

Der Künstler wird hiermit gemäß Bundesdatenschutzgesetz davon unterrichtet, dass pixelwash.de seine vollständige Anschrift sowie die weiteren von ihm zur Verfügung gestellten und/oder gespeicherten Nutzerdaten vertraulich nach Maßgabe des Künstlers behandelt.

§ 10 Einsatz von Cookies

Der Künstler erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass pixelwash.de die Registrierung und die Nutzung Ihres Dienstes durch den Einsatz sog. Session-Cookies unterstützt.

§ 11Schlussbestimmung

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sind Teile dieser AGB unwirksam, so bleibt der unter diesen Bedingungen geschlossene Vertrag im Übrigen wirksam. Der Inhalt des Vertrages richtet sich diesbezüglich dann nach den gesetzlichen Bestimmungen. Gerichtsstand ist Hamburg.

Hamburg, 04.11.2014 (Ort, Datum)

für das Bilderportal pixelwash.de Künstler/in

Dirk Lauer (Name)

Bindfeldweg 17 (Anschrift)

22459 Hamburg

Tel.: 040 – 55 40 36 38 (Kontaktdaten)

E-Mail: info_at_pixelwash.de

Steuer-IdNr.: 73 289 640 160